Die Harmonie der Welt – Lyrik eines Landstreichers

Es muss so Ende der 80er Jahre gewesen sein. Im Eingang des Karstadt-Warenhauses saß ein Mann, ein Bettler, ein Penner, ein Landstreicher. Er selbst nannte sich so. Beim Blickkontakt konnte ich nicht anders, ich gab ihm einen 5-Mark-Schein – und wollte gehen. Aber er hielt mich zurück mit ein Paar Worten: „Hier hast Du etwas … Mehr Die Harmonie der Welt – Lyrik eines Landstreichers

Die Midgardschlange

Es nun ein Teil der Midgardschlange? Vielleicht ein verloren gegangener Fortsatz des Urtieres, wie mancher halbwissenschaftlich urteilte? Man kann es nicht glauben, aber wenn nicht, was ist das dann tatsächlich? Vielleicht finde ich die Lösung hier …

Zu Gast bei den Landfrauen

Nachtrag zur Lesung: Mit mehr als 40 Besucherinnen war die Veranstaltung in Ahrenshöft sehr gut besucht. Ganz herzlichen Dank für die Gastfreundschaft! https://www.landfrauen-drelsdorf.de/r%C3%BCckblick/2017/ ################################################### Ich freue mich, demnächst vor den Landfrauen aus Drelsdorf, Bohmstedt und Ahrenshöft lesen zu dürfen. Ein Heimspiel für mich, denn es geht in die Dörfer meiner Kindheit. Und schließlich lebten hier … Mehr Zu Gast bei den Landfrauen

Die Stellerburg …

… wird eine der Haupt-Schauplätze meines Folgeromans „Erk“. Erk ist der jugendliche Freund und Gefolgsmann von Leif, die seine Schwester Gyde geheiratet hat. Im zweiten Roman der Reihe wird Erk wesentlich stärker in den Vordergrund rücken. Und damit auch die Stellerburg, eine alte Wallanlage im Westen Dithmarschens. Etwa 200 Jahre war die Burg nördlicher Vorposten … Mehr Die Stellerburg …